/


 

 

Von Berger’s Kochart zu Release by Samuel Gloor

 Liebe Gäste und Freunde 

1993 übernahmen Helene und ich das Gasthaus Löwen in Affeltrangen. 17 Jahre lang wirkten wir dort als leidenschaftliche Gastgeber und hinterliessen unsere kulinarischen Spuren. 2010 war damit Schluss! Mit der Eröffnung unserer Eventkochschule und unseres Cateringbetriebs Berger’s KochART schlugen wir ein neues berufliches Kapitel auf. Wie schnell doch die Zeit vergeht! Schon sind wieder neun intensive, aber auch wunderbare Jahre vergangen und wiederum sind wir an einem Wendepunkt in unserem Leben angelangt.

Ja! Sie lesen es richtig! Berger’s KochART wird es in dieser Form Ende 2019 nicht mehr geben und auch Helene und ich werden ab 2020 nicht mehr mit dabei sein! Aber keine Angst – es geht weiter! Per 1. September 2019 haben wir unseren Betrieb dem Gastroprofi Samuel Gloor übergeben. Ein Glücksfall für uns, aber unserer bescheidenen Meinung nach auch ein Glücksfall für ihn.

Samuel Gloor ist zwar noch jung an Jahren, er verfügt aber bereits über grosse Erfahrung. Und was für uns am wichtigsten ist: Leidenschaft und Euphorie sind sein Lebenselixier. Mit ihm als umsichtigen Gastgeber und hervorragenden Koch wissen wir unser «Kind» in besten Händen. Gleichzeitig mit der Übernahme erfolgte der Namenswechsel zu «Release» (www.release8.ch). Die Philosophie von Chef de Cuisine und Inhaber Samuel Gloor «Fairness und Gesundheit ohne Zwang und Verzichte – für Mensch Tier und Umwelt» passt perfekt in den heutigen Zeitgeist. Sein Innovationsgeist, sein Ideenreichtum und seine Kreativität bieten die Garantie dafür, dass im Murgtal Münchwilen kulinarische Hochgenüsse auch in Zukunft Trumpf sind.

Eine Weiterempfehlung unseres tollen Nachfolgers ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir wünschen ihm in jeder Hinsicht viel Erfolg und Freude – genauso wie Helene und ich uns jetzt auf die letzten Wochen im Murgtal freuen. – so zum Beispiel auf unsere letzte Gourmet-Metzgete (16. bis 20. Oktober) und alle Bankette und Cateringanlässe, welche bereits in unserer Agenda eingetragen sind. 

 «Jeder Abschied ist ein Tor in eine neue Welt!»
                                                                               Albert Einstein

Im neuen Jahr wartet dann im Engadin eine neue berufliche Herausforderung der besonderen Art auf uns. Um was es sich dabei handelt, werdet Ihr zu gegebener Zeit von uns erfahren.

 In herzlicher Dankbarkeit!

 Helene und Erich Berger